Savage Gear Köder

Martin ist Doktorand der Biologie & Ökologie, sowie Angler aus Leidenschaft. Er wirft für Dich einen Blick hinter die Fakten & Mythen im Angelbereich. Eben mehr als nur Angeltipps! Hier geht es um knallhartes Faktenwissen ums Angeln, welches Martin mit den dazugehörigen Studien belegt. Sei dabei, diskutiere mit und gestalte eine nützliche Wissensdatenbank mit Angeltipps von Angler für Angler!

Entnahmefenster vs. Mindestmaß 🔪

Das Entnahmefenster ist wohl eines der am meisten diskutierten Themen unter Anglern. In einigen Gewässern, besonders in Mecklenburg, findet es bereits Anwendung und zu große Fische werden genauso geschont wie untermaßige Fische. In vielen anderen Regionen Deutschlands wird strikt nach dem Mindestmaß gehandelt. Laut Gesetz ist es zumindest teilweise erlaubt große Fische zurückzusetzen. Wissenschaftlich gesehen hat das Mindestmaß laut einer neuen Studie im renommierten Wissenschaftsmagazin „Science“ nun aber endgültig jeden Rückhalt verloren 🤨

Hier die Studie 👉 https://bit.ly/2J2sYxP

Bisher hat man angenommen, dass zum Beispiel zwei 2 Kilo Fische dieselbe Anzahl an Nachkommen produzieren wie ein 2 Kilo Fisch. Die neue Studie hat allerdings gezeigt, dass dem mitnichten so ist. Große Fische produzieren häufig überproportional viel Nachwuchs und sind damit enorm wichtig für die Population in einem Gewässer. Die Studie in „Science“ hat sich speziell auf Meeresfische konzentriert, aber man kann sicherlich vermuten, dass sich ein ähnliches Muster auch für unsere Süßwasserfische nachweisen lässt.
Das Thema wurde auch schon in vielen Zeitungen heiß diskutiert 👉 https://goo.gl/2uDxjd  
Aber Vorsicht, auch wenn große Fische besonders wichtig für Populationsstrukturen sind, und man sicher so ein Zurücksetzen begründen kann, ist das trotzdem kein Freifahrtsschein für Catch and Release Angler. Denn was häufig zu Problemen mit deutschen Gesetzen führt, ist das Foto! Wenn ich einen Fisch nicht verwerten kann/will, muss ich ihn laut Gesetz schnellstmöglich zurücksetzen und eben nicht (!) vorher wiegen und fotografieren! Das wird auch die neue Studie nicht ändern, denn diese Prozedur resultiert in unnötigem Stress für das Tier. Dennoch, ein Zurücksetzen des ein oder anderen großen Elterntieres wird sicher unseren Fischbeständen (Fried- und Raubfische) guttun.

Viele Grüße, Martin ✌

Angeltipps

Über 10.000 Angler nutzen schon unsere WhatsApp Angelnews 😎

jetzt anmelden
Mai 24, 2018
|