Ruhezonen Elbe

Angler fragenKategorie: sonstigesRuhezonen Elbe
Flo Ha fragte vor 2 Monaten

 
Zu der Nachricht mit dem Betretungsverbot der Elbe:
Ich finde das Betretungsverbot gut, auch wenn ich kein Elbangler bin, bin ich der Meinung das jedes Gewässer schonbereiche braucht, damit auch langsam wachsenden Zielfische zu echten kapitalen werden können.
Nur in schwer zu beangelnden Gewässern oder in solchen mit ausreichend großen Schutzgebieten können meiner Meinung nach die echten Perlen reifen.
Auch wenn das für riesen Gewässer wie die Elbe etwas anders ist, sollte die Sache positiv betrachtet werden.
Nachhaltigkeit sollte für uns alle oberstes gebot sein, damit meine ich definitiv kein grundsätzliches C&R.
Sonder den fischen die Chance geben abzuwachsen, das funktioniert am besten durch eine teilentnahme, schon Gebiete oder Schonzeiten sind da eine top Lösung! Ohne Entnahme gibt es schnell eine verbuttung und bei seht hohem Angel Druck haben die hauptzielfische keine chance zu kapitalen zu reifen. 
 
Kurz und knapp: freut euch auf größere Fische!
 
Gruß
Flo

Deine Antwort

9 + 10 =