Savage Gear Cicada im Visier

Da ist sie nun, die Zikade von Savage Gear

Ich glaube, dass ich das erste Mal von der Zikade gehört habe, war bereits in 2017, als mir Marc Bierwolf, der seines Zeichens Verkaufsleiter für Savage Gear ist, davon berichtete. Zikaden finden sich mittlerweile bei mehreren Herstellern im Programm. Kein Wunder, wer einmal Vertrauen in das Angeln mit Oberflächenködern gefasst hat, kommt davon nicht mehr los. Die Bisse kommen auf Sicht und Rapfen, Döbel & Co lieben die kleinen Zikaden.

Wir stellen Dir heute die beiden Varianten dieses Kunstköders vor. Konkret bedeutet dies die 3,3cm Variante mit 3,5g &  der 4,8cm Variante mit 9g.

Savage Gear Cicada Zikade Kaufen
Savage Gear Zikada 3D
3d Cicada Brown
DUO SHINMUSHI
Duo Shinmushi Vs Savage Gear Cicada Zikade

Savageg Gear vs. DUO

Schon als ich das erste Mal von der Cicada Wind bekam, kroch mir ein Kunstköder in die Gedanken, der sich zu diesem Zeitpunkt bereits in meiner AngelBox befand und auch schon den Weg in unsere ProBox gefunden hatte. Der DUO Köder mit dem Namen SHINMUSHI. Dieser DUO Köder liegt im Bereich von 5g & 4cm, vergleichbar also mit der Savageg Gear Cicada. Selbst die biegsamen Flügen vereinen beide Köder hervorragend mit einander. Ignoriert man jetzt die zusätzlichen Fransen am DUO Körper und Haken, sind sich beide Köder schon sehr ähnlich. Mit einem großen Unterschied. Wärend der DUO Shinmushi bei rund 16.95€ liegt, bewegt sich der Preis der Savage Gear Zikade um rund 9.95€ und sichert sich damit einen satten Preisvorteil.

Das Schwimmverhalten der Ciacada

Wie in dem Video rechts zu sehen, paddelt die Savageg Gear Zikade, bei gleichmäßigem Zug quasi über die Wasseroberfläche und sorgt für ordentlich Aufmerksamkeit in dem Bereich, in dem du Angelst. Aus der Erfahrung mit dem DUO Köder kann ich jedoch sagen, dass sich vor allem Stopps hervorragend eigenen, um die Fische zum Anbiss zu verführen. Oft folgen bei mir die Bisse nach einem Stopp, oder direkt nachdem er wieder los läuft.

Die passende Angelausrüstung für das kleine Modell mit 3,5g ist auf jeden Fall eine Ultraleicht Rute, mit 3-12g, so wie meine Favorite Blue Bird. Diese Angelrute bekommst Du schon um die 60€ und hast dafür ein günstiges Modell, mit extrem guten Eigenschaften. Bei der größeren Cicada mit 9g ist nicht alleine das Ködergewicht entscheidend, vielmehr baut sich durch die aufgeklappten Flügel ein enormer Gegendruck am Köder auf, der sich natürlich auf die Rute überträgt. Für die große Zikade mit 9g eignet sich daher eine Spinnfischrute mit 10-25g Wurfgewicht hervorragend!

3,5g Cicada vs. 9g

Der wohl größte Unterschied liegt in der benötigten Angelrute, denn von der Länge unterscheiden sich diese beiden neuen Savage Gear Köder nur um 1,5cm…

 

Ein zusätzlicher Unterschied bei diesen beiden Modell, beläuft sich auf den zusätzlichen Drilling, den die größere Cicada hat. Wir hätten uns gefreut, wenn dieser Köder serienmäßig mit Einzelhaken versehen worden wäre, oder sie im Lieferumfang mit enthalten wären.

Hier noch einige Bilder zur Savage Gear Cicada 3D

Die Savage Gear Cicada ist ein heißer Kandidat für folgende Boxen.

PROBOX

probox MFB

UltraleichtBox

My Fishing Box Barsch Kunstköder Set Ultraleicht

Was sagst Du zur Savage Gear Cicada? 🤔⬇

Related Posts